FkSS und SkSS - Security Consulting - Mario Richter

Hintergrund

Mein Name ist „Mario Richter“ IT-Sicherheitsbeauftragter (IHK)Meister für Schutz und SicherheitDozent für das SicherheitsgewerbeMeister für Schutz und SicherheitNachhilfelehrer für das Sicherheitsgewerbe

Privater Login
Zurück
Ausbildungskonzept
Mein Name ist „Mario Richter“
Meister für Schutz und Sicherheit
Direkt zum Seiteninhalt

FkSS und SkSS

Hier findest du Hilfe für die „Fachkraft und Serviceskraft für Schutz und Sicherheit“
Wissenswertes zur
Fachkraft und Serviceskraft für Schutz und Sicherheit
Hier handelt es sich um Berufsausbildungen nach dem BBiG im dualen System.
Die Fachkraft für Schutz und Sicherheit ist eine dreijährige Berufsausbildung,
und die Servicekraft für Schutz und Sicherheit ist eine zweijährige Berufsausbildung.
Beide können auch extern abgelegt werden,
wenn man keine Berufsausbildung mehr machen kann oder möchte.

Die Zulassungsvoraussetzung für die Externenprüfung Fachkraft für Schutz und Sicherheit:
Sie müssen mindestens eineinhalbmal so lang in diesem Beruf tätig sein wie die Regelausbildungszeit beträgt
Die Regelausbildungszeit einer Fachkraft für Schutz und Sicherheit beträgt drei Jahre.
Daher müssen Sie die Tätigkeit mindestens 4,5 Jahre ausgeübt haben

Die Zulassungsvoraussetzung für die Externenprüfung Serivekraft für Schutz und Sicherheit:
• Sie müssen mindestens eineinhalbmal so lang in diesem Beruf tätig sein wie die Regelausbildungszeit beträgt
Die Regelausbildungszeit einer Servicekraft für Schutz und Sicherheit beträgt zwei Jahre.
Daher müssen Sie die Tätigkeit mindestens 3 Jahre ausgeübt haben

Nur die IHK darf die Berufsprüfung abnehmen.
Fachkraft/Serviceskraft Prüfungsnotenschlüssel hier als Exceltabelle Downloaden
È     È     È     È     È
Hintergrund
Zurück zum Seiteninhalt