GSSK - Security Consulting - Mario Richter

Hintergrund

Mein Name ist „Mario Richter“ IT-Sicherheitsbeauftragter (IHK)Meister für Schutz und SicherheitDozent für das SicherheitsgewerbeMeister für Schutz und SicherheitNachhilfelehrer für das Sicherheitsgewerbe

Privater Login
Zurück
Ausbildungskonzept
Mein Name ist „Mario Richter“
Meister für Schutz und Sicherheit
Direkt zum Seiteninhalt

GSSK

Hier findest du Hilfe für die geprüfte Schutz und Sicherheitskraft
Wissenswertes zur geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft
Die "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft" ist eine deutsche Fortbildung
im Bereich der Sicherheitsbranche.
Seit Januar 2006 hat sie die Werkschutzfachkraft vollständig abgelöst.
Es ist wichtig zu betonen, dass die GSSK zwar eine berufliche Fortbildung darstellt,
jedoch keine berufliche Ausbildung im Sinne des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) ist.

Zulassungsvorraussetzung:
eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und
danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis in der Sicherheitswirtschaft oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis,
von der mindestens drei Jahre in der Sicherheitswirtschaft abgeleistet sein müssen und
ein Mindestalter von 24 Jahren und
die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang, dessen Beendigung nicht länger als 24 Monate zurückliegt.
•  es besteht keine Lehrgangsplicht!

         Nur die IHK darf die GSSK Prüfung abnehmen.
Hintergrund
Zurück zum Seiteninhalt